Medizinisches Versorgungszentrum GmbH

Sehen Sie im Untermen√ľ mehr Leistungsangebote unserer Praxis.

Gerontologie

Die Betreuung von alten Menschen nimmt in unserer hausärztlichen Praxis eine immer wichtigere Rolle ein. Es ist uns ein Anliegen, dass betagte Menschen möglichst lange in ihrer häuslichen Umgebung bleiben können.

Zus√§tzlich zur Untersuchung der Organe und zu den ausf√ľhrlichen Laboruntersuchungen erfolgt die Diagnostik bei unseren geriatrischen Patienten durch ein umfassendes, ganzheitliches „Geriatrisches Assessment„. Dabei analysieren wir die k√∂rperlichen und geistigen Ressourcen eines Patienten, seinen psychischen und sozialen Status und auch die F√§higkeit, f√ľr sich selbst zu sorgen.

Beim Assessment durchlaufen die Patienten verschiedene Testverfahren (Fragebogen, Ged√§chtnistest, Sprech√ľbungen, Gespr√§che), die in ihrer Gesamtheit als ‚ÄěGeriatrisches Assessment‚Äú bezeichnet werden. Die Mitglieder des Therapeutischen Teams erfassen darin medizinische, psychologische und soziale Daten und √ľberpr√ľfen, inwieweit der Patient seinen Alltag noch bew√§ltigen kann.

Die Therapie wird dann individuell darauf abgestimmt, welche Unterst√ľtzung der Patient im h√§uslichen Bereich wie auch auf den Pflegestationen braucht, um die vorhandenen F√§higkeiten zu erhalten und zu st√§rken. Im Vordergrund stehen pr√§ventive und rehabilitative Ma√ünahmen, bei denen es darum geht, Schmerzen zu lindern, soziale Integration zu f√∂rdern und die Beweglichkeit, Geschicklichkeit und andere praktische F√§higkeiten zu trainieren.

Die Patienten und ihre Angeh√∂rigen werden von uns √ľber die M√∂glichkeiten der h√§uslichen Pflege informiert. Ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt ist die Information √ľber gesetzlich verankerte Unterst√ľtzungsm√∂glichkeiten Pflegeversicherung, Schwerbehindertengesetz usw.).

Auch in den station√§ren Pflegeeinrichtungen (Altenheim) f√ľhren wir regelm√§√üig Visiten durch, um mit den Pflegekr√§ften die weiteren Ma√ünahmen abzustimmen.

Geriatrische Erkrankungen

In unserer immer √§lter werden den Gesellschaft nehmen die chronischen Altersbeschwerden zu. Aus diesem Grund f√ľhren wir unter der Leitung von Herr Dr. med. Reiner Buchhold in unserer Praxis folgende diagnostische Ma√ünahmen und Behandlungen durch:

  • Demenz-Diagnostik, einschlie√ülich verschiedener allgemein anerkannter geriatrischer Tests
  • Demenzbehandlung
  • Behandlung der damit verbundenen Symptome wie Unruhezust√§nde und St√∂rungen des seelischen Gleichgewichts
  • Ganzheitliche geriatrische Behandlung, einschlie√ülich der Angeh√∂rigenbetreuung
  • Altersvorsorgeuntersuchung

Das geriatrische Assessment

Die funktionellen F√§higkeiten des Patienten bzw. ihre St√∂rungen m√ľssen m√∂glichst komplett und vergleichbar diagnostiziert werden. Die Komplexit√§t menschlicher Funktion kann allerdings nicht von einer Berufsgruppe allein erfasst werden. Erst die Beurteilung durch ausgebildete Spezialisten im √§rztlichen, pflegerischen, therapeutischen und sozialen Bereich sichert eine qualitativ hochwertige Diagnose. Instrument f√ľr diese Art der Diagnostik ist das geriatrische Assessment.

Geriatrisches Assessment

  • Multidimensionaler, oft interdisziplin√§rer diagnostischer Proze√ü,
  • der medizinische, psychosoziale und funktionelle F√§higkeiten und Probleme √§lterer Menschen quantifiziert
  • und als Resultat die Aufstellung eines ganzheitlichen Therapie- und Nachbetreuungsplanes erm√∂glicht.

Um diesen Anforderungen zu gen√ľgen, m√ľssen m√∂glichst alle Lebensumst√§nde des Patienten erfa√üt werden. Neben dem ADL – Status, also den F√§higkeiten des Patienten im t√§glichen Leben m√ľssen auch der √∂konomische Status und die Wohnverh√§ltnisse ber√ľcksichtigt werden. Die Befindlichkeiten d√ľrfen weder gering geachtet, noch gar √ľbersehen werden, ist doch die Verbesserung der Lebensqualit√§t des √§lteren Patienten eines der Hauptziele der Geriatrie.

Das multidimensionale Assessment erfaßt

  • Medizinische Daten
  • K√∂rperliches Befinden
  • Psychisches Befinden
  • Soziales Befinden
  • den ADL-Status
  • den √Ėkonomischen Status
  • die Wohnverh√§ltnisse

Ziele des geriatrischen Assessments

  • Aufdecken von Funktionsdefiziten
  • gezielte Rehaplanung
  • rationeller Einsatz ambulanter Dienste
  • optimale Plazierung in der geriatrischen Versorgungskette
  • objektivierbare Verlaufskontrolle

Die dargestellten Assessmentverfahren sind in geriatrischen Einrichtungen verbreitet. Sie sind einfach durchzuf√ľhren und geben Aufschlu√ü √ľber bedrohende Konstellationen.